• Bild01
  • Bild02
  • Bild03
  • Bild04

Softline Holz

   softline   softline offen

 

Die aus Kiefer- und Merantiholz ausgeführten Fenster im System Softline (68, 78, 88 mm) kennzeichnen sich durch ein modernes und ästhetisches Aussehen. Dank der
schönen Form des gerundeten Profils , welcher das Profil stromlinienförmige Gestalten glatter glänzender Fläche. Die perfekte Qualität und Beständigkeit gegen Verzug der im System Softline ausgeführten Fenster garantiert das Vollholz, dreifach schichtweise geklebt, getrocknet bis zu entsprechender Feuchtigkeit. Zusätzlich wird die Lebensdauer der Holzfenster von der Imprägnierung und Grundierung verlängert. Die Rahmenschwellen und unteren Flügelkanten sind mit Aluwasserschenkeln abgesichert, deren Linie mit leichten Umrissen des Ganzen übereinstimmt. Pflege der Holzfenster ist ganz einfach und dauert nicht länger als ihre Reinigung. 

Verglasung

 

 

Jedes Fenster ist standardmäßig mit einer Zweifachverglasung ausgestattet. Jede Verglasung besteht aus einer 4 mm Float Scheibe einem 16 mm Abstandhalter aus Stahl und einer thermisch beschichteten 4 mm Thermofloatscheibe. Der Scheibenzwischenraum ist gefüllt mit Argongas um einen besseren Isolationswert zu erreichen.

Jedes Standartscheibenpaket hat erhöhte Thermoisolationswerte mit einem Wert von :

  • Ug = 1,0 W/(m2K) laut Prüfungsmethode PN-EN 674
  • Ug = 1,1 W/(m2K) laut Berechnungsmethode PN-EN 673

Außerdem im Angebot besteht die Möglichkeit die Verglasungsart beliebig anzupassen an die Kundenwünsche, je nachdem ob es gegen Einbruch, Lärm oder Sonnenstrahlung schützen soll. Das Unternehmen bietet verschiedene Arten von Float-, Stopsol-, Reflektofloat-, Ornament-, Verbundssicherheits- und einbruchsicheren Scheiben.

 

Flyer / Broschüre

 softline ansicht