• Bild01
  • Bild02
  • Bild03
  • Bild04

MB-45 System

   mb45   mb45 offen

 

Fenster-System MB-45 das sogenannte kalte System, dient zur Herstellung der Innen- und Außenelemente, die keiner Wärmedämmung bedarf.
Produkte aus diesem System entstehen aus Einkammerfensterprofilen. Ihr Hauptvorteil ist Stabilität, Vielfältigkeit der Verwendung und relativ niedriger Preis. Dieses System wird auch mit Erfolg mit dem System MB-70 kombiniert, was ein Erstellen von architektonischen Elementen mit variabler Thermoisolation ermöglicht. Es ermöglicht auch die Produktion von Trennwänden, Raumkonstruktionen, Schaufenstern und Windschutzwänden. 

Verglasung

 

Jedes Fenster ist standardmäßig mit einer Zweifachverglasung ausgestattet. Jede Verglasung besteht aus einer 4 mm Float Scheibe einem 16 mm Abstandhalter aus Stahl und einer thermisch beschichteten 4 mm Thermofloatscheibe. Der Scheibenzwischenraum ist gefüllt mit Argongas um einen besseren Isolationswert zu erreichen.

Jedes Standartscheibenpaket erhöhte Thermoisolationswerte mit einem Wert von :

  • Ug = 1,0 W/(m2K) laut Prüfungsmethode PN-EN 674:1999
  • Ug = 1,1 W/(m2K) laut Berechnungsmethode PN-EN 673:1999

Außerdem im Angebot besteht die Möglichkeit die Verglasungsart beliebig anzupassen an die Kundenwünsche, je nachdem ob es gegen Einbruch, Lärm oder Sonnenstrahlung schützen soll. Das Unternehmen bietet verschiedene Arten von Float-, Stopsol-, Reflektofloat-, Ornament-, Verbundssicherheits- und einbruchsicheren Scheiben.

 
 

 

Flyer / Broschüre

 aluminium ansicht